Wie wird Klimawandel im Wald sichtbar

Zur Exkursion : Wie wird Klimawandel im Wald sichtbar laden Bündnis 90/ Die Grünen am 19.Mai um 15:00 Uhr herzlich ein. Förster Harald Klingebiel führt uns  durch die Haard. ( Treffpunkt: Waldspielplatz Flaesheim)

Das Waldgebiet – Die Haard- zwischen Haltern, Datteln, Oer Erkenschwick und Marl ist 5600 ha groß und besteht zu 45% aus Kiefern, 6% aus Fichte, 10% aus Buche, 7% aus europäischen Eichen und 20 % aus nordamerikanischer Roteiche. Die Fichte ist derzeit ähnlich wie in anderen Teilen Mitteleuropas im Absterbeprozess und wird in wenigen Jahren vollständig verschwunden sein. Die Baumart hat ihre natürliche Verbreitung im nord- und osteuropäischen borealen Nadelwald, sowie in Teilen des Fichten-, Tannen-, Buchenwaldes in den mitteleuropäischen Bergwäldern. In den niedrigen Lagen des Ruhrgebietes ist es der Baumart zu warm und mit dem Fortschreiten des Klimawandels werden diese Lagen zusätzlich wärmer und trockener, was zu kränkelnden Fichten und damit idealen Bedingungen für Borkenkäferarten führt, die an der Fichte leben und diese zersetzen.Somit kann dieses Phänomen der absterbenden Fichtenwälder als erste Auswirkung  des Klimawandels wahrgenommen werden. Die spannende Frage in der Haard ist, was kommt danach, wie geht man richtig mit den frei werdenden Flächen um und wie richten wir uns auf welche Form des Klimawandels ein?  Die etwa dreistündige Wanderung führt durch die Wälder der Haard, und wir sehen die Phänomene und verschiedene Lösungsansätze.

Bündnis 90

Die Grünen Haltern Ortsverband und Fraktion
Dr. Conrads Straße 1
D-45721 Haltern am See

 

 

Datenschutzerklärung

Maaike Thomas

Fraktionsgeschäftsführerin
Telefon: +49 (0) 2364 / 9334 - 23
Telefax: +49 (0) 2364 / 9334 - 50
E-Mail: fraktion (at) gruene-haltern.de

Bürozeiten:

Montag: 9 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 13:30 Uhr

Öffentliche Fraktionssitzung

in der Schulzeit jeden Montag 19 Uhr im Fraktionsraum Rathaus Dr.-Conrads-Str.

 

Design und Umsetzung

SoftConsult
Software- Internet- Netzdesign GmbH
Reinhard-Freericks-Str. 2
45721 Haltern am See