Ackerrandstreifen zurückgewinnen

In der Stadtentwicklungs-und Umweltausschusssitzung am 26. September begründete Maaike Thomas ausführlich den Antrag der Grünen. Diese Überprüfung erfolgt in den Kreisen Coesfeld, Steinfurt, Emsland, Lingen, usw. Mithilfe der Katasterämter und der Feldblockdaten von den Landwirtschaftskammern werden die überackerten Flächen ermittelt. In den Katasterämtern wurden keineswegs neue Stellen eingerichtet, mithilfe der GIS Daten fanden die Überprüfungen statt. Keineswegs muss hier ein Vermessungsbüro die Grenzherstellung vor Ort ermitteln. Leider wird der Sachverhalt in dem Presseartikel der Halterner Zeitung falsch wiedergegeben. Um den Artenschutz  Rechnung zu tragen und wieder mehr natürliche Ackerraine zu schaffen werden diese Überprüfungen in den Städten und Kreisen durchgeführt, meist wurde hier einstimmig zugestimmt. Beigefügt habe ich eine Tabelle, die die überprüften Kommunen mit den überackerten Flächen zeigt. Leider gab es keine Mehrheit für unseren Antrag. Wiederum wurde eine Chance vertan.

Ackerrand Presse: Hier klicken

Flächengröße Wegeseitenränder: Hier klicken

Bündnis 90

Die Grünen Haltern Ortsverband und Fraktion
Dr. Conrads Straße 1
D-45721 Haltern am See

 

 

Datenschutzerklärung

Maaike Thomas

Fraktionsgeschäftsführerin
Telefon: +49 (0) 2364 / 9334 - 23
Telefax: +49 (0) 2364 / 9334 - 50
E-Mail: fraktion (at) gruene-haltern.de

Bürozeiten:

Montag: 9 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 13:30 Uhr

Öffentliche Fraktionssitzung

in der Schulzeit jeden Montag 19 Uhr im Fraktionsraum Rathaus Dr.-Conrads-Str.

 

Design und Umsetzung

SoftConsult
Software- Internet- Netzdesign GmbH
Reinhard-Freericks-Str. 2
45721 Haltern am See